Aktuelle Zeit: 16. Okt 2018 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8373

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 26. Okt 2010 06:55 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
seit einigen tagen gibt es wieder neue
testberichte für hunde-trockenfutter.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Testsieger mit einer glatten 1 sind:
- Romeo High Premium von Aldi Süd
- Orlando Alleinfuttermittel mit Inulin von Lidl
- Roy Bon Bon Supreme (Adult / 1 Jahr +) von Norma
- Beneful Original von Purina
- Ja!, Premium-Hundefutter mit Geflügel von Rewe


- Domino - Kräftige Brocken mit Geflügel, Lamm und Reis von Edeka
- Advanced Fitness Adult 1-6 Medium mit Huhn von Hill's Science Plan
- Sancho Premium Hundevollnahrung Aktiv Flocken mit Rind, Geflügel von Netto Markendiscount
- Adult Original mit Huhn und Reis von Pro Plan
- Fit+Fun Croc von Fressnapf
- 100% Complete und Balanced mit Rind, Karotten und Getreide von Frolic
- Adult Gesunde Vitalität mit 5 Sorten Fleisch und Gemüse von Pedigree
- Winston Trio Dinner mit Huhn, Gemüse, Reis und Hefe von Rossmann
- Dinner mit Huhn und Getreide von Yarrah Bio

mit Note im Zweierbereich:

- Adult von Bosch
- Medium Adult 25 von Royal Canin
- AS Aktiv Crox von Schlecker
- Vollkost Brocken mit Huhn, Gemüse und Getreide
- Vollwertbrocken von Draft

mit Note im Dreierbereich:

- Adult Mix von Brekkies Excel


mit Note im Viererbereich:

(Keines)

mit Note im Fünferbereich:

- Adult Geflügel von Defu Bio für's Tier
- Naturcroq Original mit Dinkel von Happy Dog
- Reference von Mera Dog

Der Vollständigkeit halber: In einer zweiten Kategorie wurde Hundetrockenfutter ohne Altersbeschränkung getestet,
davon keines im Einserbereich , Aldi und Markusmühle im Zweierbereich, im Fünferbereich sind Kaufland, Lukullus, Magnusson, Orijen, Schecker











_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 26. Okt 2010 14:34 
Offline
Chaotentrio
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1866
Wohnort: Friedrichshafen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Danke für die Info.
Mein Futter von Josera ist leider gar nicht dabei.

_________________
Liebe Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 26. Okt 2010 15:07 
Monello hat geschrieben:
Schon Interessant das ALLE, außer Purina, auf den vorderen Plätzen vom Diskounter stammen ;) :thumbup:


Danke, Christian, du nimmst mit die Worte aus dem Mund, obwohl du es anders meinst.
Ich sehe es eher anders rum, offengesagt. Und hab mir eben mal das so tolle Prina Beneful angeschaut. Nur Farbstoffe. Die ach so gesunden, knallgrünen "Gemüsestückchen" enthalten mind. 0,8% grünes Gemüse. Na, Hut ab, bei so viel frischen Zutaten!

Warum ausgerechnet Magnusson, womit wir die besten Erfahrungen haben, ne 5 haben soll, irgendein Farbstoffgepampe dagegen ne 1...? :eh:

Don't trust Stiftung Warentest!

LG, Peter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 26. Okt 2010 15:18 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
bitte seht die ergebnisse der stiftung warentest nicht unkritisch.
bei stiftung warentest wird nur der nährstoffgehalt getestet.
leider wird kein Wort über die zusammensetzung oder herkunft verloren,
z.b. ob die proteine aus fleisch, getreide oder sonstigem stammen.

als käufer sollte man unbedingt schauen, was steht auf der packung?
wie hoch ist der fleischanteil, sind tierische nebenerzeugnisse drin,
wieviel und welches getreide wird verwendet?

was ich auch nicht so toll finde: es wird nicht darauf hingewiesen,
ob die herstellerfirma tierversuche durchführt.
ich meine jetzt nicht, ob man hunde das futter nur mal so probieren lässt,
um festzustellen ob es schmeckt, sondern ich meine laborversuche,
in denen hunde unendlich gequält werden, nur um ein futter zu produzieren,
das glänzendes fell, angenehmen geruch und minimale outputs erzeugt.
die testergebnisse sind lediglich ein hinweis darauf, dass im futter die nährstoffe
im richtigen verhältnis vorhanden sind.
aber ob das allein qualität ausmacht??????


_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 27. Okt 2010 12:22 
Ja, wir machen das absolut genauso wie ihr, Christian.
In den gut 2 Jahren, die Askavhon bei uns ist, hat er - grob geschätzt - ein Dutzend unterschiedlicher TroFus bekommen, meist 2 miteinander gemischt, um auf akzeptable Rohproteinwerte zu kommen.
Ob ein Hund krank wird oder nicht, hängt natürlich nicht allein vom Futter ab. Und klar, man kanns übertreiben, ne Wissenschaft draus machen. Auf der anderen Seite zeigen sich die Folgen schlechterer Ernährung (viele Beistoffe, Farbstoffe etc.) oft erst sehr spät. Der Hund neigt dann eher zu Arthrose z.B.
Gestern beim TA, wo wir mit Kara waren, wurde uns ein TroFu empfohlen, das wir nun ausprobieren. Stammt von ner kleineren, deutschen Firma, nicht vom Riesenkonzern. Das ist mir irgendwie schon mal sympathischer. Vet Concept heißt die Marke. Das Große Rassen-Futter hat sehr moderate Proteinwerte (19,8%) - denn mit dem Happy Dog-Fu, das wir mal eingeschoben haben und das 26% RP hat, ist Askavhon nicht totzukriegen...

Zu Stiftung Warentest: Du hast es auf den Punkt gebracht, Marie Anne! :thumbup: Ist nicht aussagekräftig.

LG, Peter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stiftung warentest - hundefutter- neueste testergebnisse
BeitragVerfasst: 27. Okt 2010 18:42 
Hallo allerseits,
auch wir haben die Test-Ergebnisse gestern in der Zeitschrift gelesen und waren doch verwundert, dass "unser" Futter von meradog so schlecht abgeschnitten hat. Uns wurde das Futter von der Züchterin empfohlen und derzeit bekommt Mandras das Junior 2 Futter bis zum Ende der Wachstumsphase. Er verträgt es gut und momentan frisst er auch wieder die auf der Packung angegebene Menge.

Im Testergebnis war auch erwähnt, dass gerade diese Angaben oft nicht stimmen. Füttert man laut Packungsanweisung, dann sind die Hunde entweder zu dünn oder neigen zu Übergewicht. Tja, wat denn nun ...

Beruhigt waren wir hingegen, dass gerade die Discounter-Futter so gut abgeschnitten haben. Unserem Blacky fütterten wir lange Zeit das TroFu von Lidl mit sehr gutem Erfolg. Es ist letztlich ja auch eine Preisfrage - wie Christian auch schon erwähnte. Jedenfalls ziehen wir aus dem Test den Schluss, dass wir durchaus auch guten Gewissens "Billigfutter" zumischen können. Wir handhaben das auch so, dass wir immer mal wieder das Futter mischen, hin und wieder Essensreste vom Tisch als "Schmankerl" zugeben oder eben Brot, Käse, Milchprodukte, Fleisch (gekocht) beimischen.

Letztlich denke ich, dass die Faustregel für Mensch und Tier gilt - eine ausgewogene Mischung ohne einseitige Schwerpunkte macht's aus.

Grüßle
Ulli


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

winston hundefutter test

winston hundefutter

hundefutter flocken test

hundefutter rossmann test

mera dog junior 2 hundefutter test

winston hundefutter testbericht

winston welpenfutter

rossmann hundefutter test

winston rossmann hundefutter test roy hundefutter winston hundefutter erfahrungen rewe hundefutter trocken rossmann hundefutter mera dog junior 1 stiftung warentest hundefutterbewertung von rossmann norma hundefutter von roy stiftung warentest roy bon bon supreme hundefutter rossmann winston tierversuche hundefutter winston rossmann meradog junior 1 test winston trio dinner winston trockenfutter hund Stiftung Warentest vet concept neuster test sancho hundefutter norma hundefutter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker