Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018 18:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4589

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 8. Okt 2010 09:50 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
nachdem ich socke seit einigen monaten orijen füttere, das er übrigens gut verträgt,
möchte ich aus umweltfreundlichen gründen auf ein futter ausweichen, das ebenso
gut und hochwertig wie orijen ist, aber nicht erst von einem anderen kontinent
hierher transportiert werden muss.
bei meinen recherchen hab ich canis natural entdeckt.
hat jemand von euch damit erfahrung?


Produktbeschreibung:
Der natürliche Aquamin-Vitamin-Komplex versorgt Ihren Hund mit allen lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Mit Canis Natural gibt es erstmals ein Hundefutter, das konsequent eine umfassende Tierschutzphilosophie verfolgt. Die ausschließliche Verwendung von Fleisch aus artgerechter Haltung und eine Spende für Wild- und Haustiere in Not macht Canis Natural so einzigartig.

Die Vorteile von Canis Natural im Überblick:

* Schweizer Pouletfleisch als allergen- und fettarme Proteinquelle, die Tiere stammen nachweislich aus besonders tierfreundlicher schweizer Haltung

* Optimaler Gehalt an essentiellen Omega-3- und Omega-6- Fettsäuren aus kaltgepressten Pflanzenölen und Eismeerfisch, für gesunde Haut und strahlend glänzendes Fell

* Darmregulierende, glutenfreie Kohlenhydrat- und Pflanzenfasernkomposition aus gedünsteten Kartoffeln, braunem Vollwertreis und Pastinaken für beste Bekömmlichkeit

* Gezielt erhöhter Gehalt an wertvollen sekundären Pflanzenstoffen aus einer Vielzahl von ausgewählten alpinen Kräutern

* Natürlicher Aquamin-Vitamin-Komplex: Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente aus dem Meer, Canis Natural ist somit frei von synthetischen Zusatzstoffen

* Frei von gentechnisch veränderten Bestandteilen, chemischen Farbzusätzen, synthetischen Konservierungsmitteln und Geschmacksstoffen

* Tierschutzgeprüft - für garantiertes Füttern ohne Leiden

* Beim Kauf einer 15 kg-Packung Canis Natural fließen 1,50 € direkt in Schutzprojekte für Wild- und Haustiere.

* Umweltfreundliche Verpackung

Canis Natural vereint traditionelles Handwerk mit den Ergebnissen jahrzehntelanger Forschung und erobert nun den Futternapf Ihres Hundes. Die Verbindung einer verantwortungsvollen Ernährungswissenschaft mit der vielfältigen Kraft unserer puren Natur garantiert eine Hunde Ernährung auf allerhöchstem Niveau. Mit einem direkten Tierschutz-Beitrag sorgen Sie zudem für ein Gleichgewicht in Sachen Mensch und Tier.

Aquamin-Vitamin-Komplex: die natürliche Vitamin-Revolution aus den Tiefen des Meeres. In Canis Natural gelingt es erstmals, die Gehalte dieser ausgewogenen Hundevollwertnahrung an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen durch Zugabe des zukunftsweisenden Aquamin-Vitamin-Komplex aus den Früchten des Meeres wie z. B. Seealgen, Muscheln, Eismeerfisch und Krebstiere zu optimieren. Deshalb sind in Canis Natural 100% aller Zutaten - inklusive Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen - garantiert natürlichen Ursprungs. Ein riesiges "Meer" an Vitalität für Ihren Hund. Alle Canis Natural Produkte werden regelmäßig durch unabhängige Labore auf Rückstände kontrolliert.

Beute kommt nicht von "Ausbeuten"... die "glücklichen" Schweizer Poulets für Canis Natural Hundefutter haben reichlich Flugplätze genutzt und stammen nachweislich aus der besonders tierfreundlichen schweizer Haltung (BTS). Die schweizer Tierschutzstandards gehören zu den strengsten in der Welt. Ausgesuchte schweizer Bauernhöfe, viele schon seit Generationen in Familienbesitz, garantieren eine besonders artgerechte und tierfreundliche Aufzucht. Keine enge Massentier- oder Käfighaltung, sondern konsequente und rückverfolgbare Umsetzung des einmalig hohen schweizer Tierschutzstandards in Canis Natural Hundefutter.

Beim Kauf einer 15 kg-Packung Canis Natural fließen 1,50 € direkt in Schutzprojekte für Wild- und Haustiere. Die aktuellen Hilfsprojekte: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***ür-tiere.org

pdf Canis Natural

Fütterungsempfehlung:
Die empfohlene Futtermenge pro Tag entspricht ca. 1,2 % vom Körpergewicht eines erwachsenen Hundes.
Bei Junghunden beträgt die Futtermenge bis zu 2,5% des Körpergewichts.
Der tatsächliche Nahrungsbedarf richtet sich nach Aktivität & Alter des Hundes, diese Angabe ist nur ein Richtwert.

Frisches Wasser muss immer ausreichend zur Verfügung sein.
Top

Zusammensetzung:
Schweizer Pouletfleisch (Poulet Suisse) getrocknet, gedünstete Kartoffeln, Eismeertrockenfisch, brauner Vollwertreis, Püriertes Gemüse (Rüben, Chicoree, Sellerie, Mangold, Pastinaken, Petersilienwurzel), Kaltgepresste Pflanzenöle (Flachsöl, Rapsöl, Walnussöl, Nachtkerzenöl), Maronenmehl, Reiskeime, Maritime Mischung (Seealgen, Muschelfleisch, Fischöl, Krebstiere), Alpenkräuter (Alfalfa, Fenchel, Brennnessel, Löwenzahn, Kümmel, Kamille, Thymian, Bockshornkleesamen, Himbeerblätter, Brombeerblätter, Enzian), Mariendistelsamen, Heilerde, Rosmarinöl, Tagetesblüten.

Natürliche Vitamine und Spurenelemente:
Vitamin A (9.500 IE/kg), Vitamin D (950 IE/kg), Vitamin E (90 mg/kg), Vitamin B1 (3,5 mg/kg), Vitamin B2 (7 mg/kg), Vitamin B6 (4,2 mg/kg), Vitamin B12 (42 mcg/kg), Biotin (200 mcg/kg), Folsäure (0,35 mg/kg), Niacin (21 mg/kg), Vitamin C (100 mg/kg), Panthothensäure (7 mg/kg), Cholin (1.000 mg/kg), Eisen (180 mg/kg), Kobalt (1 mg/kg), Mangan (40 mg/kg), Selen (0,25 mg/kg), Kupfer (6,5 mg/kg), Zink (65 mg/kg), Jod (1,6 mg/kg).
Top

Analyse

Feuchtigkeit 11.0 IU
Kalium 0.75 %
Kalzium 1.25 %
Magnesium 0.12 %
Natrium 0.39 %
Phosphor 0.88 %
Rohasche 7.8 %
Rohfaser 5.7 %
Rohfett 9.6 %
Rohprotein 24.0 %


© 1999-2010, zooplus AG: Ihr Online Shop für Canis Natural Schweizer Poulet

klingt doch recht gut, was meint ihr?

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 20. Okt 2010 20:51 
Offline
of the white virus struck Dutchwoman
of the white virus struck Dutchwoman

Registriert: 11.2009
Beiträge: 518
Wohnort: Seckach (BW)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hmm, ich bleib bei "Fertig" Barf oder Mixprodukte.
HIer kommt kein Trockenfütter mehr ins Haus ;)

_________________
Liebe Grüße Melanie mit Wanda, Cissy und Beza!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 20. Okt 2010 21:45 
Offline
Guardian of the white angel
Guardian of the white angel
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1279
Wohnort: in der schönen Eifel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Hallo,
also ich habe vor 2Monaten eine 5kg Probepackung von der Firma- *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** kostenlos zugeschickt bekommen.
Das Futter bestand zu 70% aus Schweizer Pouletfleisch und Kräutern u.s.w.......
Leider hab ich die Verpackung nicht mehr.
Es kam mir sehr "verwand" mit Platinum vor.
Ich war sehr überrascht das die mir wirklich eine 5kg Packung von diesem hochwrtigen teuren Futter kostenlos aus der Schweiz geschickt haben.
Tessa hat es auch gern gefressen
Ich wechsle aber trotzdem nicht solange Tessa Platinum gerne frisst.
Ach ja die E-Mailadresse lautet : info@allfarm.ch

_________________
Liebe Grüße Irene
Bild

WENN ICH IN DIE AUGEN MEINER HUNDE SCHAUE SEHE ICH DARIN NUR LIEBE


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 20. Okt 2010 21:58 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
kannst ja mal schauen ob du es hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** wiederfindest

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 28. Okt 2010 19:28 
Hallo zusammen,

Mein 11 jähriger Pyri Rüde hat das Futter super vertragen. Der Kleine Pyri hat auch immer etwas davon mitgefressen und hat es auch sehr gut vertragen. Mittags haben beide aber Nassfutter von "Tera Pura" bekommen, weil ich mir nicht sicher war ob der Fleischgehalt im "Canis Natural" als Alleinfuttermittel ausreichend ist. Llumi 11 Monate bekommt es jetzt nicht mehr weil ich glaube, dass der Fettgehalt für einen Pyri im Wachstum zu niedrig ist.

LG ineige


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 28. Okt 2010 20:02 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
ich hab jetzt bereits die 2. packung canis natural verfüttert,
socke akzeptiert es. er stürzt sich zwar nicht so gierig drauf wie auf das orijen,
aber ich denke, da er eh ein bißchen zuviel auf den rippen hat,
schadet es nicht wenn er mit weniger zufrieden ist.
mir gefällt an dem futter vor allem, dass keine konservierungsstoffe
und keine künstlich hergestellten vitamine enthalten sind.
preislich ist es ebenfalls ok.

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010 04:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 121
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Werbung davon habe ich schon häufig gelesen. Schön, daß ich hier auf die Zusammensetzung stoße (das wichtigste wie immer zum Schluß :crazy: ), war schon neugierig.

Für den vergleich mit Orijen bräuchte man natürlich auch die Zusammensetzung davon.

patou hat geschrieben:
Zusammensetzung:
Schweizer Pouletfleisch (Poulet Suisse) getrocknet, gedünstete Kartoffeln, Eismeertrockenfisch, brauner Vollwertreis, Püriertes Gemüse (Rüben, Chicoree, Sellerie, Mangold, Pastinaken, Petersilienwurzel), Kaltgepresste Pflanzenöle (Flachsöl, Rapsöl, Walnussöl, Nachtkerzenöl), Maronenmehl, Reiskeime, Maritime Mischung (Seealgen, Muschelfleisch, Fischöl, Krebstiere), Alpenkräuter (Alfalfa, Fenchel, Brennnessel, Löwenzahn, Kümmel, Kamille, Thymian, Bockshornkleesamen, Himbeerblätter, Brombeerblätter, Enzian), Mariendistelsamen, Heilerde, Rosmarinöl, Tagetesblüten.

Natürliche Vitamine und Spurenelemente:
Vitamin A (9.500 IE/kg), Vitamin D (950 IE/kg), Vitamin E (90 mg/kg), Vitamin B1 (3,5 mg/kg), Vitamin B2 (7 mg/kg), Vitamin B6 (4,2 mg/kg), Vitamin B12 (42 mcg/kg), Biotin (200 mcg/kg), Folsäure (0,35 mg/kg), Niacin (21 mg/kg), Vitamin C (100 mg/kg), Panthothensäure (7 mg/kg), Cholin (1.000 mg/kg), Eisen (180 mg/kg), Kobalt (1 mg/kg), Mangan (40 mg/kg), Selen (0,25 mg/kg), Kupfer (6,5 mg/kg), Zink (65 mg/kg), Jod (1,6 mg/kg).
Top

Analyse

Feuchtigkeit 11.0 IU
Kalium 0.75 %
Kalzium 1.25 %
Magnesium 0.12 %
Natrium 0.39 %
Phosphor 0.88 %
Rohasche 7.8 %
Rohfaser 5.7 %
Rohfett 9.6 %
Rohprotein 24.0 %
Warum ist die Feuchtigkeit nicht in % angegeben?*irritiertbin*
Bei nur 24% Rohprotein kann der Huhnanteil nicht all zu hoch sein. Schade, Reis ist auch überflüssig, sind doch schon Kartoffeln drin. Bei Genüse steht Rüben an erster Stelle. Ich nehme mal an, daß auch die Schweizer damit Zuckerrüben meinen, welche sehr reich an Kohlehydraten sind, aber dafür gibt's ja auch schon die Kartoffeln. Warum jetzt noch Rüben? Weil sie super billig sind!
Aber so ist das bei Hundefutter. Ich will das Futter nicht schlecht machen, ist sicher besser als viele andere Sorten, und wäre es ein perfektes Trofu, könnte es keiner bezahlen! Aber für mich sind halt zu viele Füllstoffe drin und zu wenig Fleisch.

LG
Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010 08:43 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
hallo ute,
du wolltest den fleischanteil wissen?
der liegt bei 70% pouletfleisch!
wenn man dann bedenkt, was noch in den restlichen
30% drin ist, dann kann der rübenlanteil nicht so groß sein.

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wer hat canis natural schon mal gefüttert?
BeitragVerfasst: 10. Nov 2010 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 121
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
patou hat geschrieben:
du wolltest den fleischanteil wissen?
der liegt bei 70% pouletfleisch!
wenn man dann bedenkt, was noch in den restlichen
30% drin ist, dann kann der rübenlanteil nicht so groß sein.
Es ist nur schade, daß die Rüben bei Gemüse an erster Stelle stehen, denn für die anderen, wertvolleren Gemüsesorten ist dann nicht mehr viel Platz. Für 70% getrocknetes Hühnerfleisch übrigens auch nicht, die 70% müssen frisch gewogen worden sein. Andernfalls wäre auch der Proteinanteil nicht so niedrig. Nun muß sich der Kunde wieder ausmalen, was nach der Trocknung noch an Prozenten übrig bleibt.

LG
Ute


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

canis natural

lupo natural hundefutter erfahrungen lupo natural fütterungsempfehlung lupo natural hundefutter canis natural hundefutter canis natural hundefutter erfahrungen lupo natural erfahrungen lupo natural schweizer poulet lupo natural kaufen lupo natural welpen warum ist rohaschegehalt so hoch bei lupo natural canis natural hundefutter test lupo natural bewertung hundefutter schweizer poulet schweizer poulet vom canis natural canis natural shop erfahrung mit lupo natural aquaminkomplex canis hundefutter natural hundefutter lupo natural canis naturals erfahrungen lupo natural canis natural erfahrungen lupo natural für welpen canisnatural.de

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker