Aktuelle Zeit: 22. Sep 2018 09:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 38198

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 12:59 
Dorismaya hat geschrieben:
Micha, ich bin seit über 6 Jahren weg vom Trockenfutter, höchstens ich vergesse mal an die Truhe zu gehen.
Für uns hat sich BARF bzw. Teilbarf (Fleischdosen mit eigens zusammengestellten Zusätzen) bestens bewährt.
Und für Akira wird jetzt sogar extra nach TCM gekocht

BARF nach allen Regeln der Kunst finde ich auch toll. Alles was ans BARF angelehnt ist weiniger. Ein Nachbar kocht z.B. seinem Welpen häufig Hünerfleisch und gibt Reis dazu. Ich frage mich woher der Welpe das Kalzium für die Knochen bekommt?
Umgerechnet 50% fleischige Knochen sind nach meinem BARF-Buch durchschnittlich mit zu verfüttern :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 13:04 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Kalzium kann auch durch gemahlene Eierschalen und allerlei andere Mittel (Kräuter, Milchprodukte z.B.) zugeführt werden.
Und, meine Hunde bekommen auch RFK

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 306
Wohnort: 24594 Hohenwestedt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


hier kann man das eine oder andere herauslesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 14:29 
Helmut hat geschrieben:
hier kann man das eine oder andere herauslesen.

Oder ausrechnen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 15:58 
Offline
herdswoman of the havoc-troop
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2771
Wohnort: Wulkenzin, Mecklenburg Vorpommern
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Und hatte er denn auch später einen Hang zu Athrose ?

Na da hat dann wohl jeder TA zu diesem Thema eine andere Meinung.

Als Kind haben sie mir wohl auch zu viel Welpenfutter gegeben, ich bin auch zu schnell gewachsen, Sehnen sind gerissen usw.. Seit ich 17 bin gibs aber keine Probleme mehr, und 1. 65 m bin ich auch nur geworden. :D


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 16:33 
Der Welpe? mit Reis und Huhn? Der ist noch Junghund. Im Moment macht er noch n fitten Eindruck.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 16:37 
Offline
herdswoman of the havoc-troop
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2771
Wohnort: Wulkenzin, Mecklenburg Vorpommern
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Ne dein Goldi, aber schon gut, hattest ja schon geschrieben, habs gerade gelesen.
So ohne Baby auf dem Arm liest es sich doch besser.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 22. Sep 2011 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 383
Wohnort: Südhessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Hallo,

zwischenzeitlich bin ich überzeugt davon, dass Patou weniger gesundheitliche Probleme hätte, wäre die Fütterung in den ersten Lebensmonaten anders gewesen. Er hat (wie vom Züchter empfohlen) Eukanuba Puppy-Futter für die großwerdenden Rassen bekommen (bis Ende Juli) und zeitweise 2 kg/Woche zugenommen.
Geboren ist er am 26.01.2011.
Hier mal Auszüge aus der Gewichtsentwicklung:
31.03.2011 9,5 kg
27.04.2011 17,0 kg
27.05.2011 23,8 kg
24.06.2011 32,3 kg
08.08.2011 40,8 kg

Dabei hat er nie die Mengen gefressen, die er hätte haben dürfen, sondern immer weniger als angegeben.
Und dann: Hinken, HD, Panostitis, OCD bei HD-freien Vorfahren...
Zumindest die OCD ist doch ernährungsbedingt.
Jetzt bekommt er Barf und nimmt viiiel langsamer zu.

V.G.

Carmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 22. Sep 2011 22:30 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Atréju hatte mit 10 Monaten 45 kg. Mit 5 Monaten als er kam, war er 25,6 kg schwer.
Und jetzt hält er schon seit fast 3 Jahren sein Gewicht von ca. 50 kg.

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 09:20 
Bei Giulio waren es
21,4 Kg (mit 4 Monaten)
28,8 Kg (mit 5 Motaten + 10 Tage)
35,8 Kg (mit 7 Monaten + 3 Tage)
45,5 Kg (mit 15 Monaten + 24 Tagen)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 10:28 
es Perlsche hat geschrieben:
Hallo,

zwischenzeitlich bin ich überzeugt.........


Und was sagt der Tierarzt auf die Frage nach der Ursache?

LG
Micha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 383
Wohnort: Südhessen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
...das kommt immer darauf an, welcher TA....
Aber es wurde gesagt: zu proteinreiches Futter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 15:41 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
es Perlsche hat geschrieben:
Aber es wurde gesagt: zu proteinreiches Futter


mein ta erklärte mir, dass es unterschiede macht, ob das protein pflanzlichen oder tierischen ursprungs wäre!
im trofu ist meistens sojamehl enthalten, was für hunde eigentlich nicht ideal ist, während das tierische
eiweiß für den hund optimal ist. ich habe socke damals auch gebarft und mein ta fand das völlig in ordnung.
lediglich bei dalmatiner und nierengeschädigten hunden müsse man das eiweiß reduzieren.

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 18:43 
patou hat geschrieben:

im trofu ist meistens sojamehl enthalten,

Wirklich? Und unter was läuft das dann in der Deklaration? Getreide? Hydrolisiertes Eiweiß?
LG Micha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 23. Sep 2011 19:15 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
micha hat geschrieben:
Und unter was läuft das dann in der Deklaration? Getreide? Hydrolisiertes Eiweiß?


mhm, das weiß ich auch nicht, hab da nicht weiter nachgefragt.

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieviel protein/ eiweiß benötigt der hund?
BeitragVerfasst: 2. Nov 2011 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 121
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
es Perlsche hat geschrieben:
...das kommt immer darauf an, welcher TA....
Aber es wurde gesagt: zu proteinreiches Futter
Was Quatsch ist. Gab's das Thema hier nicht schonmal? Woher kommen denn die Wachstumsprobleme? Durch zu schnelles und ungleichmäßiges Längenwachstum der Röhrenknochen. Und wie soll Protein das verursachen? Protein ist ein Baustoff für den Muskel, nicht für die Knochen. Auf die Knochen wirken eine ganze Menge andere Dinge: Ca und P natürlich, synthetische Vitamine A und D3, Hormone, die durch eben genannte Substanzen aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Und natürlich kann auch Übergewicht ein Schadfaktor sein. Fettleibigkeit durch Protein ist aber kaum möglich, doch eher durch einen Energieüberschuß.

Davon abgesehen nutzen Prozentangaben nichts, wenn man Qualität und Verdaulichkeit des Proteins nicht kennt. Ach ja, und die vielen netten chemischen Zusätze im Fertigfutter, die wir nicht kennen, weil nicht deklariert, und mit denen wir selbst bei Deklaration nichts anfangen können, haben ungeahnte Wirkung auf den Körper, auch im Wachstum.

LG
Ute


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wieviel rohprotein braucht ein hund

proteinbedarf hund

proteine für hunde

wieviel proteine braucht ein hund

proteingehalt hundefutter

eiweißbedarf hund

wieviel protein braucht ein hund

proteine hund

wie viel protein für hunde

wieviel protein braucht ein welpe

wie viel protein für welpen

proteine beim hund wieviel proteine im hundefutter wieviel eiweiß braucht ein hund wieviel proteine für welpen wie viel protein braucht ein hund wieviel proteine für hunde rohprotein hundefutter wieviel protein für hunde eiweiß für hunde proteine für den hund protein bei hunden proteine bei hunden hund zu viel eiweiß hund wieviel protein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker