Aktuelle Zeit: 19. Aug 2018 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3108

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wer kennt diese Hündin?
BeitragVerfasst: 20. Aug 2009 15:40 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Hallo und guten Tag,
> wir bitten dringend um Mithilfe:
>
> Wer kennt diese Hündin?
> Sie konnte am 9.8.2009 in 82544 Egling / Wolfratshausen völlig
> entkräftet, voller Zecken in einem Waldstück, nachdem sie sich dort
> laut Förster tagelang schon rum trieb, endlich eingefangen werden.
> Sie ist gechipt, etwa ein Jahr alt und es sieht so aus als habe sie
> vor kurzem Welpen gehabt.
> Nachfolgend die ersten Ziffern der spanischen Chip Nummer.
> ChipNr.:9530000051XXXXX
>
> Hinweise an:
>
> respekTiere e.V.
> Karin Loebnitz
> Tel. 0202 / 40 99 150
> Mobil 0177 / 700 33 77
> karin.loebnitz@respektiere.com
> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Aug 2009 17:37 
Doris ich hab dann mal die Bilder dazu getan. Du hattest sie vergessen. Eine so schöne Hündin muss doch einen Besitzer haben.

oh Danke :bussi: , ja das Telefon bimmelte und ich schickte daher die Nachricht zu früh ab.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Aug 2009 19:31 
Offline
Schmusesocke
Schmusesocke
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3546
Wohnort: im bayerischen outback
Geschlecht: weiblich
hab diese nachricht mal ins hundetreffen- oberbayern-forum gepostet,
dort sind mehrere mitglieder aus wolfratshausen/egling!
vielleicht haben wir glück und der oder die halter/in
kann ermittelt werden.

_________________
liebe grüße,
marie anne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Aug 2009 19:33 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Marita hat geschrieben:
Doris ich hab dann mal die Bilder dazu getan. Du hattest sie vergessen. Eine so schöne Hündin muss doch einen Besitzer haben.

oh Danke :bussi: , ja das Telefon bimmelte und ich schickte daher die Nachricht zu früh ab
.


die Hitze macht einen fertig, statt zu zitieren habe ich Maritas Posting editiert :oops:

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Aug 2009 09:10 
Offline

Registriert: 07.2009
Beiträge: 328
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Morgen,

ich wollte mal nachfragen, ob man nicht anhand der Chipnummer etwas herausfinden kann. Vielleicht kommt sie ja von einer spanischen Orga, wenn sie einen Chip hat. Kann man da bei einem Asl nachfragen? In der Hoffnung, dass sie auch registriert wurde, denn es gibt ja auch diese "Neutrochips" und der neue Besitzer meldet den Hund dann auf seinen Namen an.

Ist mir nur so als Idee gekommen, aber sicher haben die Leute, die sie gefunden haben schon alles versucht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Aug 2009 11:40 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Bei den Orgas wird die Chipnummer selten aufgehoben. Und wenn dann der neue Halter den Hund nicht bei Tasso registrieren lässt auf seinen Namen???
Meine hab ich sofort auf mich registriert.

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Aug 2009 09:59 
Offline

Registriert: 07.2009
Beiträge: 328
Geschlecht: nicht angegeben
Wie jetzt? Die Orgas werfen Dokumente weg? Man bekommt doch eine Durchschrift/Quittung oder aehnliches. Und wenn man davon ausgeht, dass ein TA den Chip eingesetzt hat, dann hat dieser auch Dokumente, die belegen, welche Orga den Auftrag erteilt hat.

Ausserdem kann man sogar anhand der Chipnummer herausfinden aus welchen Bezirk der Hund urspruenglich stammt. Wenn es z. B. ein italienischer Hund gewesen waere, haette man sich z. B. in Italien bei einem Asl melden koennen und anhand der Nr,. haetten die schon mal sagen koennen, aus welcher Region usw. (inwieweit da natuerlich Auskunft gegeben wird, weiss ich nicht)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Aug 2009 10:08 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
casabianca hat geschrieben:
Wie jetzt? Die Orgas werfen Dokumente weg? Man bekommt doch eine Durchschrift/Quittung oder aehnliches. Und wenn man davon ausgeht, dass ein TA den Chip eingesetzt hat, dann hat dieser auch Dokumente, die belegen, welche Orga den Auftrag erteilt hat.

nein so meine ich das nicht, aber ich weiß jetzt nicht sicher ob die Chipnummer immer auf dem Übernahmevertrag eingetragen ist.
Bei mir ist es allerdings bei beiden Hunden der Fall.
Eigentlich sollte das wohl dann überall so sein.

Möglich ist aber auch dass der Hund privat aus dem Ausland mitgebracht wurde???

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Aug 2009 10:48 
Offline

Registriert: 07.2009
Beiträge: 328
Geschlecht: nicht angegeben
Also normalerweise muesste die Chipnummer im Vertrag ersichtlich sein und auch im Impfbuch, welches ja fuer die Ausfuhr unbedingt notwendig ist! Ausserdem gibt es /hier jedenfalls einen sog,. Mikrochippass. Ist etwa so gross wie ein Impfbuch und darin stehen alle bisherigen Besitzer und das kann ja auch eine Orga sein.

Wenn jemand den Hund privat nach Deutschland gebracht hat, muss ja trotzdem irgendein TA den Chip eingesetzt haben und die Registrierung vorgenommen haben. Und wenn es ein unregistrierter Chip war, muss er trotzdem die Quittungen dafuer haben. Die Chipss bekommt man schliesslich nicht im Supermarkt. Die muessen bestellt werden, nicht jeder TA darf chippen. Naja kann natuerlich auch sein, dass da einiges schief gelaufen ist. Kommt hier auch mal vor :-?

Welpen von Zuechtern z. B. duerfen sowieso nur den original Asl-Chip eingesetzt bekommen und jeder Welpe muss auch sofort registriert werden.

Wenn wir hier in der Praxis Touristen hatten, die Hunde nach Deutschland mitnehmen wollten, wurde auch sofort registriert. Der HH musste dann in seinem Heimatland alles ummelden, aber auch trotz Ummeldung kann man immer nachweisen welcher TA in welchem Land den Hund gechippt hat.

Hoffe, dass man irgendetwas herausfinden kann...

PS: jedes Jahr, nach Saisonende, werden hier herrenlose Hunde aufgebabelt, denen man ansieht, dass sie ganz sicher einen HH haben und irgendwie ausgebuechst sind. Die erste Anlaufstelle ist die Polizei, die dann die Chipnummer (wenn der Hund einen hat!!!) an die Asl's weitergibt und die schauen dann im Register nach, welcher TA in welchem Bezirk den Hund gechippt hat. Ein Hund gehoerte einen Paerchen aus Mailand, ein anderer gehoerte einer Familie aus Rom. Wenn es sich um einen auslaendischen Hund handelt, wird der Kontakt im jeweiligen Land hergestellt.

Deshalb ist der Chip ja auch so eine tolle Idee.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Loebnitz karin

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker