Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018 18:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1338

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Epidemie in Basler Tierheim
BeitragVerfasst: 19. Feb 2010 12:55 
Basler TierheimMehr Nachrichten aus Basel »
22 Hunde von Epidemie befallen
Im Tierheim des Tierschutz beider Basel (TbB) wütet eine Epidemie unter den Hunden. Ein abgegebener Hund hatte das Virus eingeschleppt, an dem inzwischen 22 Tiere erkrankt sind.


Symbolbild. (Bild: Keystone)Die infizierten Hunde litten an starkem Durchfall und Erbrechen. Sie würden aber tierärztlich betreut. Für Besucher wurde das Tierheim bis auf weiteres geschlossen, teilte der Verein am Freitag mit. Zudem nimmt das Heim während der derzeitigen Schulferien keine Hunde in Pension. Der TbB rechnet mit einer Krankheitsdauer von etwa zwei Wochen.

Die Hundetrakte im Tierheim sind derweil in einen quarantäneartigen Zustand versetzt worden, wie es weiter hiess. Die kranken Hunde seien von den gesunden getrennt worden, die Betonausläufe würden nach jedem Auslauf eines Hunds gesäubert und desinfiziert, und täglich würden auch die Boxen desinfiziert.

Alle Hundepfleger müssten zudem Handschuhe, Gesichtsmasken und Schutzanzüge tragen. Vor die Hundetrakte wurden Desinfektionsbäder gestellt, und die Pfleger, die in den Trakten tätig sind, dürfen die Räume anderer Tiere nicht betreten.

Ansteckung an Hundehaufen

Der TbB führt die Virusinfektion auf herumliegenden Hundekot zurück. Wegen des Schnees und schlechten Wetters hätten Hundehalter den Kot ihrer Tiere nicht mehr sorgfältig aufgenommen, sondern einfach liegen gelassen. Mit der derzeitigen Schneeschmelze kämen die Hundehaufen zum Vorschein und entwickelten Viren und Bakterien.

Diese Viren und Bakterien seien über die Luft übertragbar. Da Hunde jeweils an Kothaufen riechen, sei die Ansteckung somit sehr leicht. Der Tierschutz ruft daher die Hundehalter auf, ihre Hunde beim Spazieren nicht von der Leine und auch nicht an Kothaufen riechen zu lassen. Zudem sollten sie den Kot ihrer eigenen Hunde entsorgen


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Epidemie hund hunde epidemie

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker