Aktuelle Zeit: 21. Apr 2018 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1389

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Halle - Polizei warnt: Mehrere Hunde vergiftet
BeitragVerfasst: 20. Okt 2009 21:31 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11052
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Von Stefan Küppers

Halle/Steinhagen (WB). In Halle treibt womöglich ein Hundehasser sein Unwesen. In den vergangenen Tagen sind bei mindestens fünf Hunden in Halle Vergiftungserscheinungen aufgetreten. Auch im benachbarten Brockhagen gibt es einen ähnlichen Fall. Die Polizei und der Haller Tierarzt Dr. Volker Janßen warnen alle Hundehalter und bitten um erhöhte Vorsicht.

Nach den Vorfällen vor ziemlich genau einem Jahr in Hörste und Umgebung, als drei Hunde und zwei Katzen wahrscheinlich an ausgelegten Giftködern starben, gibt es jetzt abermals eine Häufung von Vergiftungserscheinungen, die Tierarzt Dr. Janßen als völlig unnormal ansieht.

Giftköder sind vermutlich in und um den Storck-Wald beziehungsweise den Tatenhauser Forst ausgelegt worden. Aber auch im benachbarten Steinhagener Ortsteil Brockhagen besteht der Verdacht, dass ein weiterer Hund bereits am Mittwoch, 7. Oktober, im Bereich der Straße Ellerbrock ausgelegte Giftköder gefressen hat. Der Hund wurde von einem Tierarzt behandelt.

Geschockt und erschrocken über die mutmaßlichen Giftattacken ist Herbert Piel aus Halle. Mit seinem Mischlingshund Walter war er Anfang vergangener Woche im Bereich Arrode unterwegs. Wenig später würgte und erbrach sich der Hund, wollte nicht mehr fressen. Mittlerweile geht es ihm wieder besser. Aber nun hat es auch zwei weitere Hunde von Verwandten erwischt. Die zwei Dackel erlitten heftigen Durchfall, und einer der Hunde hatte plötzlich große Blutmengen im Kot. »Da diese Hunde den Garten gar nicht verlassen, hat hier womöglich jemand Gift über den Zaun geworfen«, ist Herbert Piel empört.

Tierarzt Dr. Volker Janssen hat die Tiere untersucht. »Sie haben Rattengift gefressen«, informiert der Veterinär. Bei der Vergiftungswelle vor einem Jahr in und um Hörste hatten Tiere das Pflanzengift E-605 und das so genannte Schneckenkorn gefressen. An einen harmlosen Zufall will Tierarzt Dr. Jannssen nicht glauben.

Denn unabhängig vom Fall Piel gab es auf der anderen Seite des Storck-Waldes eine Familie, deren Hund am Wochenende die gleichen Vergiftungssymptome aufwies. Und Montag Abend wollte ein weiterer Hundebesitzer mit seinem Tier in die Praxis kommen: Auch dieser Hund soll massive Vergiftungserscheinungen gehabt haben.

Die Ordnungsämter in Halle und Steinhagen sind über die Vorfälle informiert worden. Die Polizei gibt die Empfehlung, in den genannten Bereichen besonders aufmerksam zu sein zu beobachten, was die Hunde fressen.

Tierarzt Dr. Volker Janssen empfiehlt für die nächste Zeit allen Hundehaltern, ihre Tiere unbedingt an der Leine zu führen. »Man sollte auch genauer hinschauen, wofür sich die Hunde interessieren. Vielleicht findet sich so einer der Giftköder«, sagt Dr. Janssen. Diese Köder könnten bei ihm in der Praxis oder auch im Rathaus abgegeben werden. Und bei Giftsymptomen solle sofort ein Tierarzt aufgesucht werden.

QUELLE

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

dr. volker janssen halle vermehrte giftangriffe auf hunde Hoerste Gift

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker