Aktuelle Zeit: 19. Sep 2018 20:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2643

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Orat sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 16. Aug 2014 12:16 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Kurzinfo
Geboren: 01. Dezember 2010
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano(-mix)
Schulterhöhe: ca. 55 - 60 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja, wenn ruhiger und souverän
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: DK–6792 Römö
Das Canile in Sassari bat uns um Hilfe, da die wachsende Zahl der Hunde in ihrem Canile nur noch schwer zu bewältigen ist. Anfang September 2012 war es endlich soweit, die ersten Hunde aus Sassari durften ihre Reise ins Glück antreten. Begleitet wurden sie dabei von ihren Pflegerinnen Annamaria und Benedetta. Die beiden engagierten jungen Damen wollten ihre Schützlinge persönlich nach Deutschland begleiten.

Auch Orelia, Orats Schwester, war mit unter den Glücklichen und hat schon kurz darauf ihr neues Zuhause gefunden. Gerne würden wir auch Orat diese Chance geben und suchen nun liebevolle Menschen, bei denen sie ihr restliches Leben verbringen darf.

28. Februar 2014:

Bei unserem letzten Sardinienaufenthalt besuchten wir Orat. Ihre Gehegefreundin Only hat mittlerweile ein liebevolles Zuhause gefunden, doch die wunderhübsche weiße Maremmano-Mischlingshündin wartet nach wie vor auf ihre Menschen. Uns gegenüber war sie anfangs zurückhaltend, doch mit den feinen Leckerchen konnten wir ihr Vertrauen nach und nach gewinnen, obwohl sich Gehegekumpel Erriques gerne in den Vordergrund drängelte :-)

27. Mai 2014:

Orat ist nun auf ihrer Pflegestelle angekommen und fängt zaghaft an, Vertrauen zu ihren neuen Menschen aufzubauen. Sie lässt sich streicheln, kraulen und nimmt gerne Leckerchen an, aber noch mit Vorsicht und nur, wenn es ruhig um sie herum ist. Den Tag verbringt sie am liebsten draußen im Vorgarten, in dem sie sich sicher fühlt, dort kann sie entspannen. Das Zusammenleben mit anderen Hunden war für Orat zunächst etwas anstrengend, aber auch das wird von Tag zu Tag besser. Die Hunde der Pflegestelle haben verstanden, Orat ihren nötigen Freiraum zu lassen und wissen, dass sie es auch mal sagt, wenn es ihr zu viel wird.

Die Kleintiere (vor dem Garten) interessieren sie gar nicht, da wird nur kurz geschaut und dann werden sie ignoriert. Wenn Orat im Haus ist, zeigt sie an wenn sie mal muss und ist weitestgehend stubenrein.

12. Juni 2014
Von Orats Pflegefamilie erhielten wir vor einigen Tagen eine Email zu Orats Entwicklungsgang innerhalb der Pflegestelle. Diesen Bericht wollen wir Ihnen selbstverständlich nicht vorenthalten und geben ihn an dieser Stelle auszugsweise wieder:

"Guten Morgen Sabrina,
... und nutze jetzt die Zeit, dir die Neuigkeiten und Fortschritte von Orat erzählen.
Gestern waren es ja nun 2 Wochen, wo ich Orat abholte und diese ängstliche Hündin in ihrer Box in unserem Garten abstellte und hoffte, dass sie sich bei uns wohlfühlen wird. Nachdem sie in den ersten Tagen ihren Hundekumpels immer wieder zeigte, was sie mag oder auch nicht, hat sich Orat in den letzten Tagen zu einer neugierigen, spielfreudigen und wachsamen Hündin entwickelt. Sie hat sich super ins Rudel integriert ... . Sie fordert begeistert Serafino und die anderen Hunde zum spielen auf und rennt herum, als wolle sie nie wieder stehen bleiben. In ihrem neuen Zuhause sollte auf alle Fälle ein souveräner Ersthund sein, an dem sich Orat orientieren kann.
Menschen gegenüber ist Orat noch misstrauisch. Sie ist sehr vorsichtig und achtet auf alle menschlichen Bewegungen, um schnell fliehen zu können falls etwas geschieht. Sie hält sich aber andererseits auch gerne in unserer Nähe auf, z.B. in der Küche beim Essen machen :-) ... und da wir ja mit unseren Hunden Gruppenkuscheln veranstalten, konnte Orat nicht lange wiederstehen und kam immer wieder näher heran, so dass auch sie ein paar Streicheleinheiten bekam, was sie täglich ein bisschen mehr genießt.
Sie hört nun auch auf "Komm" und wenn wir all die anderen Hunde rein rufen, dann kommt sie bereits mit ... Orat ist noch sehr vorsichtig und ich denke mit ihrem Vertrauen den Menschen gegenüber dauert es noch eine Weile, aber sie hat in dieser kurzen Zeit schon gute Fortschritte gemacht. ..."

Für Orat suchen wir hundeerfahrene Menschen, die ihr mit viel Zeit, Geduld und Liebe den Start in ein neues freies Hundeleben ermöglichen können. Neben der Kenntnis um das spezielle Wesen eines Herdenschutzhundes sollte die neue Familie auch über die örtlichen Voraussetzungen der Haltung verfügen, die ein Haus und einen großen Garten umfassen, denn ein Herdenschutzhund gehört nicht in eine kleine Wohnung. Wenn Sie sich sich also mit den Bedürfnissen von Herdenschutzhunden und deren Mischlingen auskennen bzw. gewillt sind, sich ernsthaft damit vertraut zu machen, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sabrina Hiemer
Fon: 069 95093679
Mobil: 01577 3517742
E-Mail: sabrina.hiemer@protier-ev.de


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» Menta - sie sucht ein Zuhause mit souveränem Ersthund
» Macchia - auch er sucht Sie!
» Brad – ein Maremmano-Mix sucht seinen Menschen
 Betreff des Beitrags: Re: Orat sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 8. Sep 2014 21:03 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Lau
Mobil: 0174 7264791
E-Mail: beate.lau@protier-ev.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orat sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 22. Sep 2014 16:55 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Katzenverträglich: ja, wenn hundeerfahren
Kinder: ja, wenn älter


Orat hat seit ihrer Ankunft auf der Pflegestelle viele Fortschritte
gemacht. Fremden Menschen gegenüber ist sie nach wie vor etwas
misstrauisch, zeigt sich aber dennoch neugierig und interessiert. Sie
ist eine wunderschöne Hündin, die es geniesst nun endlich in Freiheit
leben zu können. Eine sehr enge Bindung hat sie inzwischen zum
Pflegefrauchen aufgebaut, aber auch zu den anderen Familienmitgliedern
hat sie guten Kontakt. Orat kann sowohl mit als auch ohne ihre
Hundekumpels problemlos alleine zu Hause bleiben. Das Auto ist zu Beginn
eines Ausfluges immer noch etwas unheimlich, aber durch sichere Führung
steigt sie ein, verhält sich ruhig und geniesst einfach nur den Ausflug.

Orat ist verträglich mit Hunden und Katzen und auch andere Haus- und
Kleintiere sind kein Problem. Da sie über viel Maremmano im Blut
verfügt, braucht sie eine sichere und konsequente Führung. Wenn sie sich
einmal eingelebt hat, ist sie eine ausgeglichene Hündin, die gerne ihr
Grundstück bewacht.

Für Orat suchen wir hundeerfahrene Menschen, die ihr mit viel Geduld,
Zeit und Liebe den Start in ein neues Hundeleben ermöglichen. Neben der
Kenntnis um das spezielle Wesen eines Herdenschutzhundes, sollte die
neue Familie auch über die örtlichen Voraussetzungen der Haltung
verfügen, die ein Haus und einen grossen Garten umfassen, denn ein
Herdenschutzhund gehört nicht in eine kleine Wohnung.
Wenn Sie sich also mit den Bedürfnissen von Herdenschutzhunden und deren
Mischlingen auskennen, bzw. gewillt sind, sich ernsthaft damit vertraut
zu machen, freuen wir uns über Ihre Nachricht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orat sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 9. Jun 2016 21:24 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Orat hat ein tolles neues Zuhause gefunden! :daum:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker