Aktuelle Zeit: 19. Sep 2018 21:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 27440

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 20. Nov 2011 23:57 
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

hab noch was gefunden


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 21. Nov 2011 09:15 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
:thumbup: gut geschrieben.

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 22. Jun 2012 15:29 
Frage:
Wielange dauert es, bis man die Wirkung von MSM feststellt?
Ich habe heute in der Firma angerufen - 0,4 g pro kg/KW bei Hund
bei Mensch 1 g täglich, wobei es auch Menschen gibt, die 5 g täglich nehmen.
LG Monika


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 22. Jun 2012 16:12 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
mit 10 - 20 Tagen musst du rechnen Monika.
Ich nehme durchschnittlich 6 g täglich, Akira ca 2,5 g Maya 1 g und Atréju 3 g

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 22. Jun 2012 17:28 
Danke, Doris.
Mal gucken, ich fange heute bei Nanuk an.
LG Monika


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 9. Mai 2014 15:31 
hallo zusammen,
hier wurde ja schon einige Zeit nichts mehr gepostet und ich erlaube mir mal, diesen Beitrag wieder vorzukramen.
Wie waren denn Eure Erfahrungen in der Zwischenzeit mit MSM?
Ich hab soviel gegoogled und gelesen, das ich jetzt überhaupt nicht mehr weiß, wo ich was gelesen hab.
Hab mir jetzt MSM, Glucosamin und Chondroitin schicken lassen und suche jetzt Erfahrungswerte für die Dosierungen.
Für MSM hab ich hier einiges gefunden, aber was ist mit Glucosamin und Chondroitin?
Ruby ist 9 Jahre alt und hat jetzt die Diagnose Gonarthrose bekommen.
Bei 5 Tagen Onsior hab ich keine Verbesserung bemerkt, deshalb würd ich gern die oben genannten Produkte ausprobieren.
Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.
Liebe Grüße, angie mit ruby


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 9. Mai 2014 16:13 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Es kommt darauf an welche Mittel du genau hast Angie. Insior kenne ich nicht.
Glucosamin und Chondroitin nehme ich >>>ROKKA<<< und habe damit super Erfahrungen (auch für mich) gemacht.
MSM = 1 gestr. Teelöffel täglich
Rokka = 1 Esslöffel täglich, bzw. 1 Messlöffel

jeweils unters Futter gemischt.

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSM - Methylsulfonylmethan
BeitragVerfasst: 10. Mai 2014 11:59 
Offline
Chaotentrio
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1866
Wohnort: Friedrichshafen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Meine " Drei" leiden ja auch alle unter Arthrose.
Ich geb jetzt seit zwei Monaten arthrovet plus. Ich komm damit gut klar u. stelle auch eine Linderung fest.
Die Kur sollte 3 Monate gehen.

_________________
Liebe Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

msm dosierung hund

life plus msm plus testbericht

msm life plus

msm pulver hund dosierung

life plus msm

methylsulfonylmethan hund msm pulver für hunde msm kapseln für hunde dosierung msm hund msm dosierung teelöffel msm pulver dosierung teelöffel life plus msm plus nebenwirkungen msm plus life plus msm pulver dosierung hund msm hund dosierung life plus msm plus msm 500 für hunde msm pulver hund msm makana dosierung hund msm hunde dosierung msm tabletten life plus wieviel msm für hunde msm lifeplus msm kapseln life plus msm creme life plus

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker