Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3330

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kuvaszrüde Anúp
BeitragVerfasst: 13. Nov 2009 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 370
Wohnort: Lehrte
Geschlecht: weiblich
Anúp Kuvaszrüde (nicht kastriert) ist ist am 04.07.2005 geboren,
Leider ist er schon immer sehr stressanfällig, was sich in Übersprungshandlungen und einer viel zu schlanken Figur wiederspiegelt. Es läßt sich nicht trennen, was von seinem Verhalten erlernt oder genetisch veranlagt ist. Er reagiert misstrauisch auf fremde Menschen und Hunde, an der Leine neigt er zu Leinenaggressionen, die sich durch knurren, bellen und gegeben falls auch schnappen äußern. Er ist sehr territorial veranlagt, alle ihm bekannten Spazierwege sieht er als sein Gebiet an.
Besuch wird nach einer längeren Warmlaufzeit akzeptiert.
So lange es ihm gut geht ist er ein äußerst liebenswerter Hund, sehr gelehrig, neugierig und irgendwie lustig, für jeden Spaß zu haben. Ich wünsche ihm so sehr, das er einfach mal zur Ruhe kommen kann und seine charmanten Seiten in den Vordergrund treten können.
Anúp wäre am Besten ländlich bei einer Familie ohne Kinder aufgehoben. Dort wo er sich nicht ständig von Fremden bedroht fühlt, wie es bei uns im Wohngebiet der Fall ist. Er würde sicher gern ein Grundstück bewachen dürfen, wo sein Bellen niemanden stört. Bei uns war er immer Zweithund, obwohl er auch sicher gern Einzelhund ist, damit man alle Zeit ihm widmen kann. Andere Haustiere hat er nicht kennen gelernt. Anúp war bei uns tägl. 5 Stunden allein, in dieser Zeit heult er wohl sehr laut.Anúp hat keinen Jagdttrieb.
Anúp ist gesund und munter,allerdings wurde durch einen Gentest PRA festgestellt.

Die momentane Situation ist so, das die gesamte Nachbarschaft Stimmung gegen Anúp macht.
Daraufhin hat auch der Vermieter schon reagiert, der Hund müsse weg oder halt die Klappe halten.

Es zereißt uns das Herz, aber es gibt keinen Ausweg mehr...
LG,
Claudia



Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Dez 2009 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 370
Wohnort: Lehrte
Geschlecht: weiblich
er bleibt bei uns !!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Dez 2009 22:23 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Und es ist wahrscheinlich am besten für ihn. Ich freue mich dass ihr diesen Entschluß gefasst habt. :a010_:

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 3606
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Das ist schön zu lesen, Claudia. Ich drück Euch allen für die Zukunft die Daumen. Das wird schon, wirst sehen :lol:

_________________
Liebe Grüße Dagmar mit Jumi
und im Herzen Amban, Cespa, Gala und Magnum
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 08:20 
Claudia, ich drück euch ganz fest die Daumen!

Ihr schafft das! :typo_056:

LG
Claudia


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 09:06 
Claudia ich drücke euch auch ganz fest die Daumen.
Im übrigen Wohne ich nur 68 Km von dir entfernt, also wenn du hilfe brauchst ruf mich an.

Gruß Christa


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 09:26 
Offline
Guardian of the white angel
Guardian of the white angel
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1279
Wohnort: in der schönen Eifel
Geschlecht: weiblich
Das freut mich sehr .
Wie kam es jetzt zu dieser giten Entscheidung?
Wechselt ihr die Wohnung?

_________________
Liebe Grüße Irene
Bild

WENN ICH IN DIE AUGEN MEINER HUNDE SCHAUE SEHE ICH DARIN NUR LIEBE


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 370
Wohnort: Lehrte
Geschlecht: weiblich
Hallo,
danke Euch fürs Mut machen.
Christa da komme ich bestimmt mal drauf zurück.
Umziehen werden wir nicht, zumindest nicht solange wir nicht raus müssen. Wenn es soweit kommt, das uns die Abmahnungen ins Haus flattern, dann natürlich schon.
Ich denke jeder bekommt den Hund, den er verdient hat. Also scheint das Schicksal diese Herausforderung für mich parat zu haben.
Ich würde mich ja auch nicht von einem verhaltensauffälligem Kind trennen, nur weil es den Nachbarn nicht paßt.
Aber der Druck von außen war so stark, das ich einfach nicht weiter wußte.
LG,
Claudia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 12:42 
Offline
Dream Team
Dream Team
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1515
Wohnort: Bonn
Geschlecht: weiblich
wie schön Du wirst an der Aufgabe wachsen :-D Ich spreche aus Erfahrung.
LG Ilona

_________________
Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Man kann nicht allen helfen, sagt der Engherzige und hilft keinem
Marie v. Ebner-Eschenbach


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 15:56 
Hallo Claudia,

finde es gut, dass Ihr Euch den Problemen stellt, das ist für Anup sicherlich das Beste. Wünsche Euch viel Geduld und Durchhaltevermögen,
gerade auch wenn es einmal nicht so rund läuft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 17:27 
Offline
Chaotentrio
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1866
Wohnort: Friedrichshafen
Geschlecht: weiblich
Hallo Claudia,

ich wünsche Euch ganz viel Erfolg u. ich freu mich für Anup, daß er bei Euch bleiben darf.
Ich denke, man muß sich der Verantwort stellen die man auferlegt bekommen hat.

_________________
Liebe Grüße
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Dez 2009 20:40 
Hallo Claudia,

ich kann dir nur Gratulieren, jetzt werdet ihr es schafen. :lol:
Tu dir einen gefallen und denk nicht immer daran was pasieren kann.
Ich weiß wie schwer das ist, doch nur wenn du den kopf frei hast,
habt ihr eine wunderbare Zukunft vor euch.

Ich hatte selbst einen Unberechenbaren Hund (Leo) wir haben es geschaft.

Gruß christa


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker