Aktuelle Zeit: 24. Sep 2018 23:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1464

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Nivea
BeitragVerfasst: 30. Jan 2010 20:46 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
[img]/uimg/userpix/128/3_Nivea4_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Nivea5_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Nivea6_1.jpg[/img]

[img]/uimg/userpix/128/3_Nivea7_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Nivea8_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Nivea9_1.jpg[/img]

Steckbrief
Geboren: ca. 2003
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremma Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab12 Jahren wegen Ängstlichkeit
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien
NIVEA, eine Maremma Mischlingshündin

Nivea lebte bisher frei in Badesi auf Sardinien.

Sie ist ihrer Rasse entsprechend, sicherlich aber auch durch schlechte Erfahrungen mit dem Menschen, ziemlich scheu und zurückhaltend dem Menschen gegenüber, bellt ihn an vor Angst....

Das ist auch der Grund, warum Nivea nun ins canile (staatliche Tierheim) sollte. Badesi ist mit dem canile Puddu konventioniert. Eine ortsansässige Tierschützerin hat sich daher an uns gewandt, da sie Nivea den Aufenthalt im Lager ersparen möchte. In all den Jahren war Nivea gerade bei den Touristen sehr beliebt, sie wurde von ihnen gefüttert und begleitete sie oft auf dem Weg zum Strand. Die Einheimischen jedoch mochten die Hündin nicht mehr frei sehen, zumal sie sich durch ihr Gebell bedroht und gestört fühlen.

Der Tierschützerin hat die Hündin kastrieren lassen und hatte gehofft, dass ein Tourist sie mitnehmen würde, was aber leider nicht passiert ist.

Momentan lebt Nivea auf einem verlassenen Grundstück. Dort ist sie an die Kette gelegt, um zu verhindern, dass sie im Ort rumläuft. Wenn die Hündin weiter frei läuft, wird sie ins Canile gebracht. Das wäre ein Drama für Nivea- gefangen für immer.

Nivea ist in guter körperlicher Verfassung, kastriert, ca. 4-5 Jahre alt.

Update 20.12. 2009
Die Pflegefamilie, die sich rührend um das Wohl von Nuvea gekümmert hat, hat sie nun seit einigen Monaten ins Haus genommen. Für Nivea eine sehr glückliche Fügung. Sie hat inzwischen ihre Unsicherheit und Ängstlichkeit verloren. Insgesamt ist sie viel zugänglicher. Bei einem Besuch der Pflegefamilie und Nivea in unserer Auffangstation konnten wir die enormen Entwicklungsschritte von Nivea genau erkennen. Auch die Hunde der Auffangstation, die selbstverständlich alle neugierig waren und Nivea in Augenschein sehr intensiv und geballt nahmen waren für das Mädchen überhaupt kein Problem.
Sie hat diese Situation erstaunlich gelassen hingenommen. Wir waren von der Entwicklung unglaublich beeindruckt. Nun sind wir sicher dass eine Familie und ein erneuter Wechsel für Nivea nur Anfangs Unsicherheit mit sich bringt.
Nivea kann unserer Erachtens nun problemlos nach D einreisen.

Wir wünschen uns eine Familie, die bereit ist, gemeinsam mit Nivea Vertrauen aufzubauen, die viel Zeit und Liebe hat und zudem über ein großes eingezäuntes Grundstück verfügt.

Wer möchte Nivea helfen und ihr einen schönen Platz bieten?

Da Nivea dort zur zeit nicht optimal untergebracht ist suchen wir ggf. auch dringend einen Pflegeplatz.

Bitte beachten Sie unsere Haltungs– und Vermittlungsbedingungen für Herdenschutzhunde.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu dieser Rasse.

Wir vermitteln bundesweit.
Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: hundeadoption@respektiere.com

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Karin Loebnitz
Telefon 0202 4099150 oder 0177 7003377
E-Mail: karin.loebnitz@respektiere.comDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Mai 2010 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 453
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Auch Nivea hat endlich eine Familie. Wurde auch Zeit.
Wir freuen uns für Nivea :lol:

_________________
LG
Hajo

Bild

"Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt!" von Erich Fried


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Mai 2010 22:53 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11053
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
ich freue mich ebenfalls :-P

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker