Aktuelle Zeit: 20. Mai 2018 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1277

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sub sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 16. Aug 2014 12:36 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Kurzinfo
Geboren: April 2013
Geschlecht: männlich
Rasse: Labrador-Maremmano-Mix
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 41844 Wegberg
Über die Gedankenlosigkeit, eine unkastrierte Hündin gemeinsam mit einem potenten Rüden im gleichen Zwinger zu halten, möchten wir an dieser Stelle nicht diskutieren. Dies ist leider das Problem, dem wir täglich begegnen und das wir versuchen durch Aufklärung und aktive Unterstützung - sprich Kastration zumindest der Weibchen - zu lösen. Wenn die Babys dann schon da ist, können wir natürlich nur noch die Kleinen übernehmen und weiteren Nachwuchs verhindern. Wie in diesem Fall: Die neun Kleinen - davon sechs Weibchen, und was das bedeuten würde, wenn sie auf Sardinien blieben, kann sich jeder leicht ausmalen - werden von uns übernommen, die Mama wird kastriert.

Scubi und seine Geschwister konnten ihre ersten Lebenswochen sehr familiennah verbringen, was auf Sardinien ja leider auch keine Selbstverständlichkeit ist. Der Sohn der Familie beschäftigte sich sehr viel mit den Kleinen, und dadurch waren sie sehr fröhliche, unbefangene und entspannte Hundekinder, die vor Lebensfreude sprühen. Für alle konnten wir im Jahr 2013 ein liebevolles Zuhause in Deutschland finden.

Scubi kommt nun leider unverschuldet in die Vermittlung zurück, da der Sohn der Familie eine Tierhaarallergie entwickelt hat und es trotz Behandlung nicht in den Griff zu bekommen ist. Schweren Herzens muss die Familie sich nun von dem tollen Kerl trennen. Scubi ist mit 2 Kindern aufgewachsen und hat sich zu einem tollen Junghund entwickelt. Er braucht viel Zuneigung, spielt und tobt sehr gerne und ist zu Hause sehr aufgeschlossen. Beim Spazierengehen fühlt er sich in manchen Situationen noch etwas unsicher, auch an der Erziehung muss noch gearbeitet werden.

Für Scubi wünschen wir uns eine Familie, gerne auch mit Kindern, bei der er sein restliches Hundeleben genießen darf. Wenn Sie diesem hübschen Rüden ein liebevolles Zuhause schenken können, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Rita Scheulen
Fon: 02434 808873
Mobil: 0178 3594156 (ab ca. 12 Uhr)
E-Mail: rita.scheulen@protier-ev.de


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» Menta - sie sucht ein Zuhause mit souveränem Ersthund
» Macchia - auch er sucht Sie!
» Brad – ein Maremmano-Mix sucht seinen Menschen
 Betreff des Beitrags: Re: Sub sucht ein zu Hause
BeitragVerfasst: 18. Aug 2014 20:12 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Scubi hat ein zu Hause gefunden :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker