Aktuelle Zeit: 23. Okt 2018 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1937

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tobia - Kangalmix
BeitragVerfasst: 8. Feb 2010 16:25 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11054
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Tobia

[img]/uimg/userpix/128/3_Tobia_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Tobia2_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Tobia1_1.jpg[/img]

[img]/uimg/userpix/128/3_Tobia3_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Tobia4_1.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/128/3_Tobia5_1.jpg[/img]
________________________________________
Steckbrief

Geboren: ca. 2008
Geschlecht: männlich
Rasse: Kangal-Mix
Schulterhöhe: ca. 65 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien
________________________________________
Das ist Tobia, er ist momentan noch auf dem Pferdehof auf Sardinien untergebracht. Dort ist er den ganzen Tag in einer Pferde Box eingesperrt, also ein sehr kleines Gehege.
Er ist dort ziemlich alleine. Am Tag wird lediglich einmal die Türe aufgemacht, dann rast und rennt und tobt er mit Tonino wie verrückt, die beiden verstehen sich prima und spielen gerne miteinander. Tobia ist ca. 2 Jahre alt, wiegt etwa 25kg, lebt mit Katzen und kennt andere Hunde, ist mit beiden total sozialverträglich. Er hat einen ruhigen und eher unterwürfigen Charakter. Er ist geimpft und scheint absolut gesund. Sein einziges Problem ist sein Jagdtrieb, das ist ja auch der Grund, dass er abgegeben wird, er hat zwei Schafe gerissen.
Während er mit Katzen groß geworden ist und ihnen noch nie was zu Leide getan hat, sieht er Schafe und Schweine als ideale Jagdbeute, sollte also nicht auf einen Bauernhof.

Tobia ist mit Menschen sehr lieb, ist ausgesprpchen gelehrig und möchte seinem Halter gefallen.

Wir suchen eine abslolut hundeerfahrene Endstelle für Tobia.

Wie im Text beschrieben sollten weder Schafe noch Schweine zu seiner zukünftigen Familie gehören. Wir vermuten dass Tobia in der wichtigen Pragungsphase nicht vermittelt wurde dass Schafe und Schwene nicht als Beute anzusehen sind. Tobia könnte ein Kangal- Mix sein. Sicher hat er so auch einige Eigenschaften eines Herdenschutzhundes. Auch dieser Faktor sollte von Interessenten berücksichtigt werden was die Anforderungen an sein neues Zuhause angehen.

Bitte beachten Sie unsere Haltungs– und Vermittlungsbedingungen für Herdenschutzhunde. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu dieser Rasse.

Wir vermitteln bundesweit.
Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: hundeadoption@respektiere.com Danke.
________________________________________
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Karin Loebnitz
Telefon 0202 4099150 oder 0177 7003377
E-Mail: karin.loebnitz@respektiere.com

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tobia - Kangalmix
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 453
Wohnort: Wiesbaden
Geschlecht: nicht angegeben
Tobia hat sein Zuhause gefunden, eigendlich schon vor 2 Jahren, lest selbst:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
LG
Hajo

Bild

"Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt!" von Erich Fried


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tobia - Kangalmix
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012 17:36 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11054
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
super :thumbup:

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker