Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018 07:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1455

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Petition -> Dispensierrecht für Tierärzte
BeitragVerfasst: 9. Mär 2012 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 760
Wohnort: Im Herzen der Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Weitergeleitete Petition von der Hundezüchter Liste.

z.Zt. laufen in Deutschland Bemühungen, den Tierärzten ihr
Dispensierecht zu entziehen, da zugegebenermaßen einige
(Groß-)Tierärzte Schindluder damit treiben, wie in den letzten Wochen
berichtet wurde.

Gemeint ist, dass wir alle zukünftig keine Medikamente mehr direkt vom
Tierarzt bekommen werden, sondern für alles ein Rezept ausgestellt
wird, mit dem man dann zur Apotheke gehen muss, um das Rezeptierte zu
(bestellen) erhalten. Das wiederum bedeutet, dass man sowohl beim
Tierarzt als auch in der Apotheke eine Rezeptgebühr bezahlen müsste.
Die Abgabe würde fortan immer in vollen Verpackungseinheiten
stattfinden, also nicht mehr in genau passender Menge, wie bisher. Das
Ganze würde auch für simple Mittel wie Wurmkuren und Zeckenzeugs
gelten! Nach einem Notfall-Tierarztbesuch müsste man dann für die
dringend benötigten Medikamente auch erst noch eine
Bereitschaftsapotheke finden, mit Glück sind die Mittel dann auch noch
vorrätig… Für Kleintierhalter wären die Auswirkungen noch schlimmer,
da deren Mittel oft verdünnt oder verändert werden müssen. Zuletzt
wird es auch noch Arbeitsplätze kosten, da für die Tierarzthelferinnen
ein Teil ihres Jobs wegfallen würde.

Um das zu verhindern, läuft eine Petition an den Deutschen Bundestag.
Diese kann man nach vorheriger Registrierung mitzeichnen auf diesem
Online-Petitions-Portal des Deutschen Bundestages
.
Keine Angst, es völlig seriös!! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr
dieser Bitte die nötige Aufmerksamkeit zukommen lasst und teilnehmt.
Den Link könnt Ihr auch an andere Betroffene (Tierhalter sind
Betroffene!!) weiterleiten! Es muss doch auf andere Weise möglich
sein, den gewissenlosen Großtierärzten das Handwerk zu legen!!

Link zur Weiterleitung:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Liebe Grüsse
Susanne mit Rahan und Monello


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker