Aktuelle Zeit: 23. Okt 2018 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2993

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Suka - Notfall
BeitragVerfasst: 29. Mai 2012 20:47 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11054
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
EIN WIRKLICHER NOTFALL!

Bild

Bild

Hallo an alle die mich kennen oder auch nicht kennen, ich habe hier und heute mal einen ich behaupte richtigen Notfall und zwar geht es um unsere Kaukasenhündin Suka!
Ich versuche es kurz zu machen, ich führe den Hundehof nun schon seid 2003 und immer und immer wieder hatte ich den Üblichen Ärger mit Nachbarn oder Anwohnern des Ortes obwohl wir außerhalb der Bebauungsgrenze wohnen und müssen nun deswegen nun den Hundehof auflösen, da wir keine Hunde mehr draußen halten können.
Ich habe auch auch leider nicht mehr die Kraft, weiter zu kämpfen wie in den letzten Jahren. Dazu kommt das sich unser Wohnsitz sich auch aus Privaten Umständen zum Teil nach Köln verlagert und ich schon längere Zeit nur noch Tiere aufnehme die mit hin und her reisen können, da wir zur Zeit ständig wandern und die Tiere am Hundehof zu viel alleine wären so wie auch Suka. Der einzig übrig gebliebene Hund, den wir nun immer noch draußen am Hundehof halten ist Sie! Nun haben die Nachbarn und Dorfbewohner sich zusammen getan und Unterschriften gegen Suka gesammelt, da sie zu viel bellen würde.( ich behaupte reine Intrige)! Suka lebte bis sie zu und kam immer nur draußen, sie hat nie Zuspruch oder sonstiges gehabt, sie war als ich sie bekommen habe so bissig, das keiner auch nur an ihrem Zwinger vorbei gehen konnte ohne das sie ihn auseinander genommen hat. Nun ist sie seid 1 ½ Jahren bei mir und sie ist ein ganz toller Hund geworden, lässt sich knuddeln, bürsten und geht super brav an der Leine mit spazieren, fährt problemlos im Auto mit und ist stubenrein, doch keiner will sie haben. Natürlich ist sie nicht einfach und man muss Hundeerfahrung haben aber sie ist ein ganz toller umgänglicher Hund geworden, der mich viel Arbeit und mühe gekostet hat und jetzt muss sie durch Nachbarn und Auflagen von der Gemeinde Blankenheim weg!
Suka lebt auf einem wunderschönen Grundstück von 1500 qm, sie hat einen Zwinger der immer offen ist in den sie sich gerne zurück zieht, sie darf auch ins Haus, wenn die anderen Hunde nicht da sind, da sie sich auf engem Raum nicht mit ihnen verträgt. Sie ist stubenrein, absolut treu wenn sie einen erst einmal kennt und beschützt Haus und Hof! Wir suchen nun dringend eine Unterbringung für sie, da sie auf keinen Fall mehr bei uns bleiben darf. Sie bellt kaum, schlägt nur an wenn jemand ans Grundstück kommt und wenn wir keinen Platz für sie finden werden, dann weiß ich nicht was passieren wird, denn Bußgelder in Höhe von 5000 Euro, die anstehen würden wenn die Nachbarn weiter Unterschriften sammeln, kann und werde ich nicht bezahlen.

Bitte sendet diese Mail an alle die Ihr kennt und helft einen Platz zu finden, wo Suka ihre letzten zwei drei Jahre verbringen kann.

Name: Suka
Rasse: Kaukasier
Geboren:Nov.2004
Geschlecht: Hündin
Kastriert: nein
Gechipt: ja
Schulterhöhe: ca. 70cm

Pflegestelle oder Endplatz gesucht

Suka wird ihrer Rasse gerecht, das heißt, dass sie einen großen Beschützerinstinkt hat, was ihr Grundstück betrifft. Suka ist super lieb und umgänglich mit ihrer Familie. Sie ist verschmust, lässt sich prima bürsten und hört auch sehr gut, doch sie sollte nur in erfahrene Hände, die ihren Carakter zu nehmen wissen, denn Fremde Menschen möchte sie lieber nicht auf ihrem Grundstück haben. Sie ist ansonsten eine so traumhafte tolle und wunderschöne Hündin, die bis jetzt in ihrem Leben nichts anderes tun musste, als ein Grundstück zu bewachen. Diese Aufgabe übernimmt sie perfekt. Trotzdem ist sie sehr sensibel und möchte auch genügend Zuspruch bekommen. Fremde Hunde mag sie wohl nicht so sonderlich, obwohl sie immer mit einer Hündin zusammen gelebt hat. Man kann sie dauerhaft an einen andeen Hund gewöhnen, aber das braucht Zeit. Sie verträgt sich mit unserem Chihuahuamix und auch mit unserem Cane Corso der hier lebt, aber ganz fremde Hunde wird sie nicht dulden. Trotzdem hoffe ich, dass wir einen schönen Platz bei Liebhabern dieser Rasse finden werden, denn sie ist wirklich ein ganz toller Hund. Und was spricht dagegen, dass sie auf Haus und Hof sehr gut aufpasst?! Wir suchen einen Platz wo sie am besten einzeln oder getrennt von anderen Hunden leben dafr, sie braucht nicht viel Menschenkontakt, da sie sich von selbst immer zurück zieht und das schon nach höchstens ein zwei Minuten kuscheln. Sie ist ein Einzelgänger die auch nicht wirklich die Nähe des Menschen sucht obwohl ihren Menschen sehr liebt. Wir suchen also einen Platz, wo sie auf einem Grundstück leben darf oder auch gerne mit ins haus darf, denn da benimmt sie sich vorbildlich. Es sollten dann aber keine andeen Hunde oder Katzen dort leben, wobei sie keine Katzen jagdt, sie duldet sie auf dem Grunsstück, jedoch weiß ich nicht wie es im Haus auf engem Raum wäre!

Suka ist auf dem Hundehof in der Eifel zu besuchen!
Bitte helft Suka und ruft mich an!

Nicole Sinning
Mobil: 01777333579
Mail: nicole@hundehof-nina.de

Zur Info und Weiterverteilung!
Mit hundefreundlichen Gruessen
Birgit Meyer

Pro Herdenschutzhunde e.V.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Eine Initiative fuer Herdenschutzhunde
E-Mail: info@pro-herdenschutzhunde.de
Registergericht Schweinfurt VR 1025

Pro Herdenschutzhunde e.V. ist behoerdlich als gemeinnuetzig und besonders foerderungsfaehig anerkannt.
Spenden und Beitraege sind steuerlich abzugsfaehig.
Unterstuetzen Sie uns und helfen Sie damit Herdenschutzhunden!

Forum: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***




----- Original Message -----
From: Nicole Sinning
To: Verteiler
Sent: Tuesday, May 29, 2012 11:48 AM
Subject: WG: Suka

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pro herdenschutzhund

herdenschutzhunde

pro herdenschutzhunde

pro herdenschutzhunde e.v. Pro Herdenschutzhunde herdenschutzhunde Notfall notfall herdenschutzhunde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker