Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 12:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1681

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Beppe sucht ein Zuhause...
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013 15:08 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 107
Wohnort: Reisbach
Geschlecht: weiblich
Dateianhang:
beppe3.jpg
Dateianhang:
beppe2.jpg
Dateianhang:
beppe1.jpg
Dateianhang:
beppe.jpg
Kurzinfo
Geboren: 22. Mai 2013
Geschlecht: männlich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: aktuell 45 cm, vermutlich größer werdend
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 93486 Runding
Zusatzkosten: 75 Euro Transportpauschale + 60 Euro bzw. 90 Euro Mittelmeercheck, je nach Umfang

Eine sehr nette Familie, die mit eigenen Händen und allen verfügbaren finanziellen Mitteln ein sehr hübsches Bed & Breakfast nahe Arzachena erbaut und kürzlich eröffnet hat, das aber leider noch nicht gut läuft, wurde von den beiden Hündinnen mit insgesamt vierzehn Babies beschenkt. Papa ist ein in der Gegend herumstreunender Bovaro delle Fiandre, der leider scheu ist und sich nicht anfassen oder gar einfangen lässt. (Eine der Hündinnen stammt übrigens aus einem sehr bekannten Canile, das seinen Tierschutzgedanken immer sehr betont, und man hatte ihnen die Hündin unverantwortlicherweise unkastriert überlassen ...) Nun sind die zauberhaften Babys aber einmal da, und glücklicherweise liebt die Familie ihre Hunde wirklich, und die Kleinen wachsen recht behütet und gut versorgt auf.

Da sie den Kleinen eine ungewisse Zukunft auf Sardinien ersparen möchten, bat die Familie uns um Hilfe, für den Nachwuchs gute, liebevolle Zuhause zu finden. Wir sagten hier gern zu, zumal es keinerlei Diskussionen hinsichtlich Kastration von Luna und Kimba gab, sondern die Familie sehr glücklich darüber war, dass die beiden auf unsere Kosten kastriert würden, sobald die Kleinen nicht mehr gesäugt werden.

Kimbas Babys Beata, Beato, Beatrice, Belinda, Benito, Benjamino, Beppe, Betina und Betto sind aufgeschlossene und fröhliche Welpenkinder, die gerne spielen und toben. Gerne würden wir ihnen die Chance auf ein glückliches Hundeleben ermöglichen und suchen daher liebevolle Zuhause in Deutschland, in dem sie ihre Kindheit genießen dürfen.

10. Dezember 2013:
Beppe ist zu einem wunderschönen Junghund herangewachsen und wartet nach wie vor auf seine Menschen. Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn als lieben Kerl. Anfangs ist er noch etwas zurückhaltend, doch mit ein paar Leckerchen taut er auf und spielt gerne. Er ist sehr freundlich gegenüber fremden Menschen, Kindern und anderen Hunden. Auch mit Katzen, Ziegen und Pferden hat er keinerlei Berührungsängste.

Typisch für seine Herdenschutzhundgene meldet Beppe, jedoch ist er kein Kläffer. Beppe wird nur an hundeerfahrene Menschen, am besten herdenschutzhunderfahrene Personen vermittelt, die neben der Kenntnis um das spezielle Wesen eines Herdenschutzhundes auch über die örtlichen Voraussetzungen der Haltung verfügen, die ein Haus und einen großen Garten umfassen, denn ein Herdenschutzhund gehört nicht in eine kleine Wohnung.

Wo sind die Menschen, die für Beppe das passende Zuhause haben?

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 19 Uhr)
Mobil: 0170 3860065
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de

Oder laden Sie hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.

Bild Bild

Bild Bild


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Ähnliche Themen
» neues zuhause für Mioritic gesucht
 Betreff des Beitrags: Re: Beppe sucht ein Zuhause...
BeitragVerfasst: 28. Dez 2013 16:03 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11054
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
Beppe hat ein tolles zu Hause gefunden :daum:

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker