Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2306

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Knuth sucht ein neues Zuhause
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013 15:52 
Offline
of the white virus struck Dutchwoman
of the white virus struck Dutchwoman

Registriert: 11.2009
Beiträge: 518
Wohnort: Seckach (BW)
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Bild

Bild Bild

Bild

Ich war in Tierheim Pirmasens und mein Herz blutete für diese junge Mann.
Ich hoffe das ich ihm so ein bessere Chance gebe auf Vermittlung.

Notfall Knuth, Herdenschutzhund, Rüde, unkastriert, 1 Jahr jung, braucht dringend erfahrenen Platz
Knuth, *Januar 2012, sitzt nun schon seit einem halben Jahr im Tierheim Pirmasens und bisher hat sich noch
niemand für ihn interessiert, der Erfahrung mit solchen Hunden hat.
Wie sich jetzt durch Gespräche mit dem Züchter herausgestellt hat, wurde Knuth an eine Familie verkauft, die dann ein Halterverbot bekommen hat und ihn einer älteren Frau als Labrador angedreht hat. Diese war natürlich total überfordert - nicht ahnend, welches Potential tatsächlich in diesem Hund steckt und wie damit umzugehen ist – und
so ist er hier gelandet.
Zu Anfang hier im Tierheim zeigte Knuth sich unauffällig und die Pfleger konnten zu ihm in den Zwinger gehen.
Dann fing er an, nach fremden Leuten zu beißen, wenn sie den angeleinten Rüden draußen angesprochen haben
und anfassen wollten. Man muss sich bei einem solchen Hund über die Besonderheiten im klaren sein – man muss sehr klare Regeln vorgeben. Hat man dies von Anfang an geschafft, bekommt man einen ruhigen, anhänglichen Begleiter, der alles für seine Familie geben würde.
Gesucht wird daher ein Herdenschutzhund-erfahrenes Zuhause oder eine Pflegestelle, wo man weiß, worauf man sich einlässt, denn er ist ja gerade mal ein Jahr alt.
Zu ihm bekannten Personen zeigte sich Knuth bisher ausnahmslos freundlich und zutraulich – da lässt er sich auch gerne anfassen. Die meiste Zeit verbringt er natürlich mit Wachen. Er liegt vor seiner Hütte und beobachtet. Fremde verbellt er am Zwinger, wenn diese zu nahe kommen. Sein Ausführer geht jetzt nach einigen Gassigängen und konsequentem Durchgreifen der HSH-Experten schon alleine in Knuths Zwinger und leint ihn ohne Probleme an.
Auch die Leinenführigkeit ist (solange Fehler sofort unterbunden werden) angenehm. Von Pöbeleien, die er gegen Artgenossen und eigentlich alles, was sich bewegt, gezeigt hatte, lässt er sich mit der nötigen Konsequenz gut abbringen. Er ist schon im Abstand von 20 cm neben einem Rüden gelaufen und hat ihn sogar zum spielen aufgefordert. In einem kompetenten Zuhause kann er also durchaus vergesellschaftet werden.
Man sieht jedoch gleich, dass er bei kleinen Nachlässigkeiten wieder seinen Kopf durchsetzt, anfängt, an der
Leine zu ziehen und andere Hunde anzumachen.
Nun wird es allerhöchste Zeit, eine richtige Lösung für Knuth zu finden.
Wir würden ihn gerne an eine fachkundige Stelle geben, um sein weiteres Verhalten gleich im jungen Alter positiv beeinflussen zu können. Das Tierheim bietet auch eine Übernahme von Kosten für die Unterbringung und eventuelle Tierarztbesuche an.Kennt jemand einen Platz oder hat selbst einen Pflegeplatz frei?
Sie können gerne seinen neuen Ausführer Patric (Tel.-Nr. 015773314389) kontaktieren, um einen Termin auszumachen (er ruft natürlich auch gern zurück).

Tel.: 06331 65977

_________________
Liebe Grüße Melanie mit Wanda, Cissy und Beza!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Ähnliche Themen
» neues zuhause für Mioritic gesucht
 Betreff des Beitrags: Re: Knuth sucht ein neues Zuhause
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013 11:32 
Offline
Frauenpower
Frauenpower
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 453
Wohnort: Wallstawe/Altmark
Geschlecht: weiblich
Knuth ist vermittelt

Mary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knuth sucht ein neues Zuhause
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013 12:39 
Offline
of the white virus struck Dutchwoman
of the white virus struck Dutchwoman

Registriert: 11.2009
Beiträge: 518
Wohnort: Seckach (BW)
Geschlecht: nicht angegeben
oh, das finde ich ja super!
nun hoffe wir das er wirklich dort bleiben kann.

_________________
Liebe Grüße Melanie mit Wanda, Cissy und Beza!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knuth sucht ein neues Zuhause
BeitragVerfasst: 12. Jun 2013 13:45 
Offline
Chefin der Schneeflocken
Chefin der Schneeflocken
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11054
Wohnort: 37290 Meißner
Geschlecht: weiblich
super

_________________
Bild Liebe Grüße Bild

Bild

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische
Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft zu einem Menschen. Konrad Lorenz


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über

sie sagen als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.

Thornton Niven Wilder

cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker